Loipennächte vom 21. – 23. Januar 2015

Vom 21. – 23. Januar 2015 organisiert der Loipenverein Urnäsch die Urnäscher Loipennächte.

Die Loipen im Raum Feld/Sölzer sind von 19.00 bis 22.00 Uhr hell beleuchtet und bieten eine tolle Gelegenheit den wöchentlichen Vereinsabend auf der Loipe zu organisieren.
Erfahrende LangläuferInnen sind jeden Abend vor Ort und geben gerne nützliche Tipps und Tricks damit das Langlaufen auch richtig Spass macht. Es steht eine beschränkte Anzahl an modernsten Langlaufskis und Schuhen zur Verfügung.

Für alle NichtlangläuferInnen sowie für den gemütlichen Abschluss des sportlichen Abends ist in der „neuen“ Turnhalle Feld eine leistungsfähige Festwirtschaft für Speis und Trank eingerichtet.

Info Aktiv- und Knabenriege

Aktivriege:
FR 19.12.14 Letzte Turnstunde
FR 16.01.15 Erste Turnstunde im neuen Jahr
MI 21.01.15 Erstes Unihockeytraining – Natürlich auch für die Damen!!
Knabenriege:
FR 19.12.14    Kleine Knabenriege hat normal Jugi.
Bei den Grossen entfällt die Turnstunde wegen diversen Abwesenheiten.
FR 09.01.15    Keine Jugi für beide Riegen.
Die Hallen sind für die Ausstellung Silvesterchlausen besetzt.
FR 16.01.15    Erste Turnstunde im neuen Jahr

Hauptversammlung Aktivriege

Wechsel des Präsidiums im Turnverein Urnäsch

Präsident Stefan Kürsteiner ist nach 6 Amtsjahren zurückgetreten und wird durch Christian Mathis ersetzt. Erich Sutter und Marc Bodenmann räumen ihren Platz nach je sechs Jahren Jugileiten  für Aaron Weber und Michael Frischknecht.

Christian Mathis, Stefan Kürsteiner, Erich Sutter, Marc Bodenmann, Michael Frischknecht und Aaron Weber
Christian Mathis, Stefan Kürsteiner, Erich Sutter, Marc Bodenmann, Michael Frischknecht und Aaron Weber

Mitte November versammelte sich der Turnverein Urnäsch zur 149. Hauptversammlung im Restaurant Ochsen. An diesem ereignisreichen Abend wurden gleich drei Rücktritte aus verschiedenen Ämtern bekannt gegeben. Stefan Kürsteiner, der die letzten sechs Jahre den Verein mit viel Herzblut präsidiert hat, begann seine Laufbahn im Jahr 2000, als er zu den Aktiven eintrat und zum Jugileiter gewählt wurde. Bereits drei Jahre später übernahm er für fünf Jahre den Hauptjugileiter. Im Jahr 2008 wurde er als Krönung seiner Turnerkarriere zum Präsidenten gewählt. An der diesjährigen HV übergab er freudig und doch mit ein bisschen Wehmut, den gesunden und motivierten Verein in die Hände seines Nachfolgers Christian Mathis. Stefan Kürsteiner wird für sein langjähriges Wirken und sein grosses Engagement zum Wohle des Turnvereins Urnäsch herzlich gedankt.

Anstelle von Erich Sutter und Marc Bodenmann übernehmen Aaron Weber und Michael Frischknecht die kleine Knabenriege. Die beiden Neugewählten kamen schon im Vorfeld zum Einsatz und bringen dadurch Erfahrung als Jugileiter mit.

150 Jahre Jubiläumsfest am 29. & 30. August 2015

Stefan Kürsteiner bleibt dem Verein erhalten und behält die Leitung des OK‘s 150 Jahre Jubiläumsfest am 29. & 30. August 2015. Das grosse Jubiläum unter dem Motto „TURNFÄSCHT“ soll Jung und Alt aus der ganzen Region anziehen und ihnen einen Einblick in das 150 jährige Wirken des Turnvereins Urnäsch ermöglichen. Turnfestatmosphäre wird den Besuchern mit verschiedenen Urnäscher Riegen und umliegenden Turnvereinen geboten. Zudem bieten die Coverband MAXIN, Philipp Langenegger und die Kapelle Alder Junior ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Mit einem Sonntagsbrunch wird das vielseitige Jubiläumsfest ausklingen.

Den Neugewählten wünschen wir gutes Gelingen und danken ihnen, wie auch den Zurückgetretenen für Ihren selbstlosen Einsatz.

Der Aktuar
Roger Weiss

Jugi-Wandertag 2014

Am Samstag 6.9. trafen sich 55 Kinder und ein 11-köpfiges Leiterteam am Bahnhof Urnäsch. Mit dem Zug fuhren wir nach Jakobsbad. Anschliessend beförderte uns die Luftseilbahn mit zwei Fahrten auf den Kronberg. In der Nähe vom Berggasthaus Scheidegg brätelten wir die mitgebrachten Würste. Die Zeiten als noch jedes Kind möglichst schnell einen Ast zurecht schnitzte, scheinen endgültig vorbei zu sein. „Wieso än Stäcke schnitze? – Hät jo än Roscht, i warte lieber..“

Nach der Mittagspause wanderten wir über das „Löchli“ in Richtung Jakobsbad. Bei schönstem Wetter und einigen Trinkpausen erreichten wir unser Ziel. Einige mit Kuhfladen-Abdrücken auf dem Jugi-Shirt, andere mit leichten Blasen, jedoch alle froh und munter. Zum „Dessert“ rodelten wir alle zweimal die Rodelpiste hinunter. An dieser Stelle ein herzlichen Dank der Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG für die grosszügige Spende. Müde aber alle zufrieden kehrten wir nach Urnäsch zurück.

ERINNERUNG: Helfereinsatz am Schwägalp-Schwinget 2014

arenaAuch in diesem Jahr sind wieder einige MitgliederInnnen aus unsereren Riegen am Schwägalp-Schwinget im Einsatz:

Samstag, 16.08.2014, ab 08:00 Uhr:
– Werner Nabulon
– Lukas Nabulon
– Simon Gmünder
– Philipp Knöpfel

Sonntag, 17.08.2014, von 10:30 bis 14:00 Uhr, Besammlung 09:30 bei der Tiara (Shuttlebus ist organisiert):
– Jürg Frehner
– Roger Weiss
– Marcel Weiss
– Hansruedi Zuberbühler
– Ludwig Sutter
– Päsci Knöpfel
– Andreas Gmünder
– Celine Diesterbeck
– Marion Knöpfel
– Stephanie Knöpfel
– Silvia Knöpfel
– Rahel Mettler
– Eliane Mettler
– Claudia Frick
– Julia Fuchs
– Karin Frei

Solltet ihr verhindert sein, so sorgt bitte selbständig für einen Ersatz! Der Turnverein Urnäsch dankt schon jetzt für eueren fleissigen Einsatz!

Sommerprogramm Damenriege 2014

SA, 06. Juli: Spanferkel-Plausch, ab 18:00 Uhr, bei Familie Nef, Dürrhalde 11
MO, 07. Juli: Besichtigung der Straussenfarm bei Rahel mit anschliessendem Grillieren (Anmeldung bis 4. Juli bei Karin Frei), 19:00 Uhr, Siam
MO, 14. Juli: Wanderung Barfussweg Gonten, 19:00 Uhr, Siam
MO, 21. Juli: Wanderung Hochhamm, 19:00 Uhr, Siam
MO, 28. Juli: Kubb-Spiel mit anschliessendem Apéro (jeder bringt etwas mit), 19:00 Uhr, Schulanlage Au
MO, 11. August: Chilbimentig

Je nach Wetter und Anzahl anwesenden Turnerinnen kann das Programm am Besammlungsort geändert werden. Wir wünschen euch schöne und erholsame Sommerferien!