Matchbericht Eishockey TV Urnäsch

TV Urnäsch: Die «Alten» bezwingen die «Jungen» mit 7:6

Auch in diesem Jahr führte der TV Urnäsch am ersten Mittwoch im April das mittlerweile zur Tradition gewordene Eishockey-Derby durch, bei dem sich jeweils die «Jungen» mit den «Alten» der Aktivriege duellieren.

Besonders zu Beginn der Partie spielten die Jungen flink auf. Dank der attraktiven Spielweise und den Glanzparaden von Keeper Weber erspielten sich die Jungen in kurzer Zeit einen komfortablen Drei-Tore-Vorsprung bei einem zwischenzeitlichen Resultat von 1:4.

Die Routiniers rund um Spielführer Kürsteiner mussten reagieren – und taten dies auch. Im Mittel- und Schlussdrittel spielten die «Alten» zunehmend präziser, mutiger und wuchtiger auf. Ein Einsatz, der belohnt wurde: Die «Alten» reüssieren im hart umkämpften Derby mit 7:6 zwar knapp, aber verdient. Für die anschliessende Spielanalyse zogen sich beide Teams in die Amadeus-Bar zurück.

Die 153. Hauptversammlung des TV Urnäsch: Das Wichtigste in Kürze

Der Präsident, Christian Mathis, begrüsste am 24. November 42 aktive Turner und 3 Ehrenmitglieder zur HV im Restaurant Blattendürren.

Nach dem Appell wurden die Jahresberichte des Präsidenten, des Hauptjugileiters und des Oberturners mit einigen Highlights verlesen. Doch  dazu später noch mehr.
Dieses Jahr musste der Präsident bloss den Austritt von 2 Mitgliedern bekannt geben, im Gegenzug wurden 4 junge und motivierte Turner in die Aktivriege Urnäsch aufgenommen.
Einige Ämter mussten neu besetzt werden. So löste Silvan Keller Valentin Hörler nach 11jähriger Vorstandstätigkeit als Kassier ab. Als Revisor wird ihm Stefan Kürsteiner zur Seite stehen, welcher diese Aufgabe von Thomas Bänziger übernimmt.
Nachfolger von Leandro Kürsteiner als Jugileiter wurde Bruno Schmid. Der restliche Vorstand (Christian Mathis / Präsident, Raphael Rohner /Aktuar & Vizepräsident, Dominik Nef / Oberturner und Michael Frischknecht / Hauptjugileiter) wurde in den Bestätigungswahlen in seinen Ämtern bestätigt.

Anschliessend wurde das vielseitige Jahresprogramm vorgestellt sowie über die Jahresbeiträge abgestimmt. Nun kam der schönste Teil: die Ehrungen. 3 Turner durften ein Fleisskreuz entgegennehmen. Erwähnenswert ist vor allem Stefan Stark, welcher durch einen Turnbesuch von gut 93% gleich in seinem ersten Jahr in den Stammtisch eingetragen wird. Ausserdem wurden Bruno Schmid für seinen 5. Platz und Werner Schmid für seinen sensationellen Turnfestsieg am Mittelländischen Turnfest im Fünfkampf in der Kategorie U20 geehrt. Zum Ende der Ehrungen wurde Valentin Hörler für seine 11jährige Vorstandstätigkeit und weiteren ausserordentlichen Leistungen auf Antrag des Vorstandes von der Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt. 1: Silvan Keller, Valentin Hörler, Leandro Küsteiner, Bruno Schmid (hinten, v.l.n.r.) Thomas Bänziger, Stefan Kürsteiner (vorne, v.l.n.r.)

Die Hauptversammlung schloss traditionellerweise mit dem Turnerlied und der Abend klingelte bei Speis und Trank in gemütlichem Beisammensein aus.

Sommerprogramm Aktive 2018

Spanferkel

 

FR, 6. Juli: Der Match, 20:00 Uhr, Schulanlage Au (Nocken- und Stollenschuhe nicht erlaubt)
SA, 7. Juli: Spanferkel, ab 16:00 Uhr, bei Karin Scherrer
FR, 20. Juli: Übernachten im Alten Säntis, 17:00 Uhr Siam, letzte Bergfahrt um 17:30 Uhr
FR, 27. Juli: Grillhöck mit TV Hundwil in Hundwil, 19:45 Uhr Siam oder 20:00 Uhr Mitledi Hundwil
Mi, 1. August: 1. August-Pyramide
Fr, 3 August: Tennis im Bächli, 18:45 Uhr Siam oder 19:00 Bächli
Fr, 10. August: Beachen im Mitel, bei schlechtem Wetter Jassen in der Krone, 19:30 Uhr Mitel/Krone

Öffentliche Hauptprobe und Jugi-Spendenlauf am Freitag, 1 Juni 2018, ab 18:00

Nach dem letztjährigen Erfolg mit dem Spendenlauf der Jugi Urnäsch geht dieser in eine zweite Runde.
Dieses Jahr sammelt die Jugi Urnäsch in der AU erneut für Kinder, genauer für die Stiftung Theodora.

Wir hoffen auf grosse Unterstützung als Fan oder Sponsor, damit wir
dank Euch einigen Kindern ein Lächeln und neuen lebensmut schenken können.

Anschliessend zeigen die Turnerinnen und Turner des TV Urnäschs in der Turnhalle Au und im
Feld, wofür sie die letzten Wochen trainiert haben.

Wir laden dich ein, an der öffentlichen Hauptprobe für das kantonale Turnfest in Münchenbuchsee, die verschiedenen Disziplinen zu bestaunen.

Pendelstafette/Kugelstossen ca. 19.30 Uhr / Feld
Fachtest Allround/Unihockey ca. 20.00 Uhr / AU
Stuffenbarren/Barren ca. 20.30 Uhr / AU

Vor Ort ist für Essen und Trinken mit einer kleinen Festwirtschaft gesorgt.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Trainingstag 28. April 2018

Samstag

12.00 Uhr            BA
13.00 Uhr            PS80/ KUG / FTU
14.00 Uhr            FTA und 800 m
15.00 Uhr            BA und SSB
16.00 Uhr            PS80/ KUG / FTU
17.00 Uhr            FTA und 800 m
18.00 Uhr            SSB

Die Trainings sind obligatorisch. Abmeldung bei entsprechendem Disziplinenleiter.

Anschliessend werden wir bei einem gemütlichen Nachtessen im Restaurant Säntisblick die Fotos von der Unterhaltung und dem Jubiläumsfest der Aktiven geniessen.

Nachtessen: Rahmschnitzeli, Nudeln, Pommes und Salat

Anmeldung fürs Nachtessen (Menü 22.- und Getränke seperat) bei Karin Bleiker bis am 15.04.2018
Natelnummer 079 673 18 47

Es ist jeder herzlich willkommen, auch diejenigen welche nicht am Trainingssamstag teilnehmen.
Das Nachtessen ist auf 20.00 Uhr reserviert.

Turnfestanmeldung Buchsi 18

Liebe Turnkameradinnen und Turnkameraden

Wir bitten euch, den folgenden Zettel auszufüllen und bis spätestens 12. November entweder per Mail zurück-zusenden oder in der Turnstunde abzugeben. Die Anmeldung ist verbindlich und muss von allen abgegeben werden, auch von denjenigen die nicht mit ans Turnfest kommen.

Das Trainingswochenende findet Ende April/Anfangs Mai statt und ist für Turnfestteilnehmer obligatorisch.

Da wir dieses Jahr sehr weit reisen kann es gut sein, dass wir als Verein bereits am Freitagmorgen anreisen werden und diejenigen welche bereits am Freitag im Einsatz stehen unterstützen.

Turnfestanmeldung:  Anmeldung Buchsi

Bei Fragen oder Problemen bitte an uns wenden oder unter http://www.turnfest18.ch

Vielen Dank und freundliche Grüsse
Res und Karin

Turnerunterhaltung Blueschtfährtli

Hinweis Abendvorstellungen: Die Abendvorstellungen sind nahezu ausverkauft, es werden für diese Vorstellungen keine Reservationen mehr entgegengenommen. Eine beschränkte Anzahl Plätze (am Rand der Halle, ohne Tisch) ist an der Abendkasse noch verfügbar. Zudem werden ab 19.30 Uhr die reservierten , aber nicht bezogenen Plätze freigegeben.

Freitag, 3. November 2017 Abendvorstellung*

Türöffnung: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt CHF 10.–

Grosse Tombola, Musik: Alpsteinvagabunden

5-Liber Taxi Freitagabend

Abfahrt 02.00 Uhr/03.00 Uhr/04.00 Uhr
(Treffpunkt: BUS-Checkpoint, Routen: Raum Appenzellerland)

* Delegationen erhalten ab 6 Personen die 1. Runde gratis!
(Müssen als solche durch einheitliche Vereinsbekleidung erkennbar sein!)

Samstag, 4. November 2017

Nachmittagsvorstellung (keine Reservation möglich)

Türöffnung: 13.00 Uhr, Beginn: 13.30 Uhr

Eintritt Erwachsene: CHF 6.–, Eintritt Kinder: CHF 3.–

Grosse Tombola

Abendvorstellung

Türöffnung: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: CHF 10.–

Grosse Tombola, Musik: Trio Ommehöckler

5-Liber Taxi Samstagabend

Abfahrt 02.00 Uhr/03.00 Uhr/04.00 Uhr
(Treffpunkt: BUS-Checkpoint, Routen: Raum Appenzellerland)

Eishockeymatch 2017 – Revanche geglückt

Am Mittwoch, 5. April 2017, traf sich die Aktivriege zum mittlerweile traditionellen Eishockeymatch in Herisau. Dabei duellierten sich die Alten gegen die Jungen in einem hart umkämpften Derby. Die Alten konnten das Eis heuer – nach zwei Niederlagen in den vergangenen Jahren – mit einer geglückten Revanche verlassen. Die routinierten Alten besiegten das flink aufspielende Team der Jungen mit 4:2. Wohl nur dank der Grosszügigkeit von Head-Schiedsrichter Kürsteiner kam es zu keinen Strafen; vereinzelte Spieler beider Mannschaften (R.K; L.K; V.H.) griffen mit hartem Körpereinsatz in das Duell ein.