89. Hauptversammlung des Damenturnvereins

Urnäsch, Am Samstag 10. März 2018 begrüßte die Präsidentin Sarah Nef die Vereinsmitglieder und die Delegationen der Aktivriege zur 89. Hauptversammlung des Damenturnvereins (DTV) im Restaurant Ochsen in Urnäsch.

Sarah Nef blickte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Eins der Höhepunkte war sicherlich die Teilnahme am Zürcher Kantonalturnfest im Tösstal. An zwei Wochenenden im Juni konnten wir Turnerinnen, zusammen mit den Aktiven, unser Können unter Beweis stellen. Ein noch größerer Höhepunkt war natürlich unsere Turnunterhaltung am ersten Novemberwochenende im letzten Jahr. Die Unterhaltung wurde unter dem Motto „Bluestfährtli“ durchgeführt. Die Zuschauer wurden durch eine Reise quer durch die Schweiz geführt und wurden von den verschiedenen Riegen mit aufwendig einstudierten Darbietungen unterhalten. Das Unterhaltungswochenende war ein riesen Erfolg mit vielen unvergesslichen Momenten. Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, Helfer, Gönner, Sponsoren und natürlich auch an alle Besucher!

Zu fünf Austritten vom DTV durften wir dieses Jahr vier Neumitglieder in unserem Verein begrüßen.

Vorstand und Leiterteam

Im Vorstand gab es dieses Jahr einige Veränderungen. Sarah Nef gibt nach fünf jähriger Tätigkeit ihr Amt als Präsidentin ab. Ihr wurde mit einem Geschenk für die tolle Zusammenarbeit gedankt. Ebenfalls übergibt Jasmine Zuberbühler ihre Tätigkeit als Hauptjugileiterin nach drei Jahren. Neu als Präsidentin wurde Christa Rudolf von Rohr, und als Hauptjugileiterin Lorena Fontana, einstimmig gewählt. Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen: Christa Rudolf von Rohr (Präsidentin), Julia Fuchs (Vizepräsidentin und Aktuarin), Eliane Mettler (Kassiererin), Karin Bleiker (Hauptleitung Damen) und Lorena Fontana (Hauptleitung Mädchenriege).

Im Leiterteam der Mädchenriege gab es ebenfalls einige Veränderungen. Anja Stark, Jasmine Zuberbühler sowie Anna Oertle haben auf diese HV den Rücktritt als Jugileiterinnen bekannt gegeben. Ihnen wurde mit einem Präsent für ihren Einsatz in der Jugendriege gedankt.

Für abwechslungsreiche und lustige Stunden in der Jugendriege sorgen im nächsten Jahr  Stephanie Knöpfel, Claudia Frick, Anja Diem sowie neu Lorena Fontana und Jasmin Steingruber.

Im Leiterteam der Damenriege hat Karin Scherrer den Rücktritt als Leiterin Gymnastik und Tanz gegeben. Ihr wurde ebenfalls mit einem Präsent für ihren Einsatz gedankt. Weiterhin werden Karin Bleiker, Regula Buff und neu Svenja Menet jeden Montagabend bemüht sein, uns Turnerinnen eine super gestaltete Turnstunde zu organisieren. Stephanie Knöpfel wird das Volleyballteam weiterhin leiten.

Im KiTu hatte Karin Scherrer bereits an der letztjährigen HV ihren Rücktritt bekannt gegeben und somit wurde Sarah Koch neu dazu gewählt. Sie leitet nun mit Fabienne Brunner das KiTu, dies bereits schon seit dem Sommer letzten Jahres.

Blick zurück und in die Zukunft

Einige Mitglieder durften für die langjährige Mitgliedschaft im DTV geehrt werden. Karin Bleiker, Claudia Frick und Manuela Gmünder sind seit 10 Jahren Turnverein Urnäsch aktiv.

Ebenfalls hat der Vorstand vorgeschlagen Eveline Sutter und Sarah Nef als Ehrenmitgliederinnen zu wählen. Beide sind langjährige Mitglieder des Turnvereins und haben auf verschiedene Art und Weise viel zum Vereinsleben beigetragen. Beide waren einige Jahre als Leiterinnen sowie als Präsidentinnen tätig. Die Anwesenden der Versammlung haben diesen Vorschlag des Vorstandes einstimmig angenommen und somit Eveline Koster und Sarah Nef in den Kreis der Ehrenmitgliederinnen gewählt.

Der Abschluss der HV mit den Reiseberichten des Herbstreisli in den Kanton Aargau und des Skiweekends nach Elm, ließen viele Anwesende schmunzeln und in Erinnerungen schwelgen.

Schon jetzt wurde mit Freude auf die Anlässe im kommenden Vereinsjahr geblickt. Ein Höhepunkt wird sicherlich die Teilnahme am Mittelländischen Turnfest in Münchenbuchsee sein. Wir freuen uns auf ein sportliches Vereinsjahr mit einigen unvergesslichen Momenten.

88. Hauptversammlung DTV Urnäsch

Urnäsch, Am Samstag 25. März 2017 begrüßte die Präsidentin Sarah Nef die Vereinsmitglieder, Ehrenmitglieder sowie die Delegationen der Männer- und Aktivriege zur 88. Hauptversammlung des Damenturnvereins (DTV) im Restaurant Löwen in Urnäsch.

Sarah Nef blickte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Eins der Höhepunkte war sicherlich die Teilnahme am Baselbieter Kantonalturnfest in Diegten. An zwei Wochenenden im Juni konnten wir Turnerinnen zusammen mit den Aktiven unser Können unter Beweis stellen.

Zu vier Austritten vom DTV durften wir dieses Jahr sieben Neumitglieder in unserem Verein begrüßen.

Vorstand und Leiterteam

Im Vorstand gab es dieses Jahr keine Veränderungen. Der Vorstand setzt sich weiter wie folgt zusammen: Sarah Nef (Präsidentin), Julia Fuchs (Vizepräsidentin und Aktuarin), Eliane Mettler (Kassiererin), Karin Frei (Hauptleitung Damen) und Jasmine Zuberbühler (Hauptleitung Mädchenriege).

Jedoch gab es im Leiterteam der Mädchenriege eine Veränderung. Eliane Mettler hat auf diese HV den Rücktritt als Jugileiterin bekannt gegeben. Ihr wurde mit einem Präsent für ihren Einsatz in der Jugendriege gedankt.

Für abwechslungsreiche und lustige Stunden in der Jugendriege sorgen im nächsten Jahr  Stephanie Knöpfel,  Claudia Frick, Anna Oertle, Jasmine Zuberbühler und neu Anja Stark sowie Anja Diem als Springerin.

Corinne Bänziger gab nach langjährigem Einsatz den Rücktritt als Leiterin des Volleyballteams bekannt. Auch ihr wurde mit einem Präsent für ihren Einsatz gedankt. Karin Frei, Regula Gmünder und Karin Scherrer sind jeden Montagabend bemüht, uns Turnerinnen eine super gestaltete Turnstunde zu organisieren. Neu zur Verfügung gestellt hat sich Stephanie Knöpfel als Volleyballleiterin.

Im KiTu hat Karin Scherrer ihren Rücktritt bekannt gegeben und somit wird Fabienne Brunner neu mit Simone Broger leiten.

Blick zurück und in die Zukunft

Einige Mitglieder durften für die langjährige Mitgliedschaft im DTV geehrt werden. Rahel Mettler und Corinne Bänziger sind seit 10 Jahren sowie Monika Signer, Monika Nef und Eveline Koster seit 15 Jahren im Turnverein Urnäsch aktiv.

Ebenfalls wurde Karin Scherrer für ihren 2. Platz am Kantonalturnfest in Diegten geehrt.

Der Wanderpreis des Vereinscup durfte auch dieses Jahr an eine Siegerin überreicht werden. Der Abschluss der HV mit den Reiseberichten des Herbstreisli nach Bern und des Skiweekends in Savognin ließen viele Anwesende schmunzeln und in Erinnerungen schwelgen.

Schon jetzt wurde mit Freude auf  die Anlässe im kommenden Vereinsjahr geblickt. Ein Höhepunkt wird sicherlich die Teilnahme am Zürcher Kantonalturnfest in Tösstal. Zudem feiert das ganze Dorf vom 1. bis 3.  September 2017 600 Jahre Urnäsch. Bei diesem dreitägigen Fest werden Vereine aus Urnäsch am Freitagabend kleine Darbietungen aufführen und Fest- sowie Barbetrieb führen. Am 3. und 4. November werden wir wieder eine Turnunterhaltung durchführen. Weitere Infos dazu werden schon bald auf unserer Homepage ersichtlich sein. Es lohnt sich auf jeden Fall im September sowie im November in Urnäsch vorbei zu schauen.